Skip to content
Pfar­rer Niko­laus Stark und Gün­ter Schneider

Bil­der, die mit­ein­an­der sprechen 

16.08.2022 Sibyl­le Schwenk

Sei­ne Bil­der sehen mor­gens anders aus als abends und von drei Metern Ent­fer­nung anders, als nur einen Schritt davor. Die Far­ben leuch­ten durch das Licht, sie wer­den sich dem Betrach­ten­den je nach Tages­lauf anpas­sen. Sei­ne Bil­der machen Land­schaf­ten leben­dig, las­sen Blu­men duf­ten und – sie neh­men die Geschich­te Got­tes mit den Men­schen in den Blick. Die Rede ist von Niko­laus Stark, einem „Pfar­rer, der malt“, wie er es selbst von sich sagt.…

Lesen Sie den kom­plet­ten Text in der nächs­ten echo-Aus­ga­be am 12.10.2022